Elegantes Holzhaus von FINNHOLZ gebaut aus Blockbohlen.
Leben im Einklang mit der Natur

Was kostet ein Blockhaus?

Einleitung

Das Blockhaus - ein Symbol für Freiheit, Naturverbundenheit und traditionelle Baukunst. In der heutigen Zeit, in der individuelle Wohnträume und nachhaltiges Bauen mehr denn je im Fokus stehen, gewinnen Blockhäuser zunehmend an Beliebtheit.
Doch was kostet es eigentlich, sich diesen Traum vom eigenen Holzhaus zu erfüllen? Die Antwort darauf ist so einzigartig wie die Häuser selbst. Die Kosten für ein Blockhaus variieren stark und werden durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Diese reichen von der Wahl des Holzes über die Bauweise bis hin zur gewünschten Ausstattung. Eines bleibt jedoch immer gleich: die unverwechselbare Atmosphäre, die ein Leben in einem Blockhaus mit sich bringt.
Bei FINNHOLZ, Ihrem Spezialisten für hochwertige Blockhäuser, steht Individualität an erster Stelle. Wir verstehen, dass jedes Bauprojekt so einzigartig ist wie seine Bewohner. Deshalb begleiten wir Sie als vertrauenswürdiger Partner von der ersten Idee bis zur Fertigstellung Ihres Traumhauses. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Blockhausbau und einer Leidenschaft für detailverliebte Handwerkskunst, garantieren wir Ihnen ein Zuhause, das nicht nur ästhetisch anspricht, sondern auch nachhaltig begeistert. Entdecken Sie mit uns die Welt der Blockhäuser - wo Qualität, Kostenbewusstsein und persönliche Beratung Hand in Hand gehen.

Kostenübersicht für Blockhaus/Holzhaus-Bausätze und schlüsselfertige Lösungen

Die Preise für einen Bausatz eines Blockhauses / Holzhauses beginnen bei etwa 850 Euro pro Quadratmeter der gesamten Brutto-Geschossfläche.

Für die schlüsselfertige Fertigstellung eines Blockhauses / Holzhauses, sei es ein Doppelwand-Blockhaus, Blockbohlenhaus, Rundbohlen-Blockhaus oder Naturstammhaus, beginnen die Preise bei etwa 2.500 Euro pro Quadratmeter der gesamten Brutto-Geschossfläche. Dieser Wert dient allerdings lediglich als erste Orientierung, da regionale Unterschiede einen wesentlichen Einfluss haben. Die endgültigen Baukosten werden von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, welche wir auf unserer Website ausführlich behandeln. Durch Eigenleistung und sorgfältige Planung können Einsparpotenziale realisiert werden, die die Gesamtausgaben erheblich senken.

Faktoren, die die Preise eines Blockhauses bestimmen

Der Traum vom eigenen Blockhaus wird von zahlreichen Entscheidungen begleitet, die nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch den Preis maßgeblich beeinflussen. Es ist die Summe dieser Faktoren, die den individuellen Charakter Ihres zukünftigen Zuhauses prägen und gleichzeitig das Budgetrahmen definieren.

Hier sind die wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Preisfindung berücksichtigen sollten:

Das Fundament

Das Fundament ist ein grundlegender und entscheidender Teil beim Bau eines Blockhauses, da es die Struktur trägt und vor Bodenfeuchtigkeit schützt.

Hier sind einige wichtige Überlegungen und Schritte, die bei der Planung und Erstellung eines Fundaments für ein Blockhaus zu berücksichtigen sind:
1. Standortanalyse: Bevor Sie mit dem Bau des Fundaments beginnen, ist es wichtig, die Bodenbeschaffenheit und die geologischen Bedingungen Ihres Grundstücks zu analysieren. Dies umfasst die Überprüfung des Bodentyps, des Grundwasserspiegels und eventueller Neigungen oder Unebenheiten des Geländes.
2. Art des Fundaments: Abhängig von den Bodenbedingungen und der Größe des Blockhauses gibt es verschiedene Arten von Fundamenten, die infrage kommen. Dazu gehören Streifenfundamente, Plattenfundamente, Punktfundamente oder Kellerfundamente. Jede Fundamentart hat ihre spezifischen Eigenschaften und Anforderungen.
3. Wasserdrainage: Eine effektive Drainage ist entscheidend, um Wasser vom Fundament fernzuhalten und so Feuchtigkeitsschäden und Erosion zu verhindern. Dies kann durch die Installation von Drainagesystemen, wie Drainagerohren und Kiesbetten, erreicht werden.
4. Isolierung: Insbesondere in kälteren Klimazonen ist eine gute Isolierung des Fundaments wichtig, um Wärmeverluste zu vermeiden und Energieeffizienz zu gewährleisten. Dazu gehören Maßnahmen wie das Anbringen von Dämmmaterialien an der Außenseite des Fundaments.
5. Frosttiefe: In Gebieten, in denen der Boden gefriert, muss das Fundament unter die Frosttiefe reichen, um Frosthebungen zu vermeiden, die die Struktur des Hauses beschädigen könnten.
6. Betonqualität und -stärke: Die Qualität und Stärke des verwendeten Betons sind entscheidend für die Tragfähigkeit und Langlebigkeit des Fundaments. Die Auswahl sollte sich nach der geplanten Belastung durch das Haus und die örtlichen Bauvorschriften richten.
7. Professionelle Planung und Ausführung: Für die Erstellung des Fundaments ist es ratsam, Fachleute zu konsultieren. Ein professioneller Bauingenieur oder Architekt kann die erforderlichen Berechnungen durchführen und sicherstellen, dass das Fundament den baulichen Anforderungen entspricht.

FINNHOLZ legt großen Wert darauf, Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Blockhausprojekts umfassend zu beraten. Wir unterstützen Sie dabei, das passende Fundament für Ihr Blockhaus zu planen und zu realisieren, und berücksichtigen dabei sowohl die spezifischen Bedingungen Ihres Grundstücks als auch Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen.

Materialauswahl: Rundbohlen vs. Blockbohlen

Die Wahl zwischen Rundbohlen und Blockbohlen beeinflusst nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild Ihres Hauses, sondern auch die damit verbundenen Kosten. Sowohl handgefertigte Rundbohlen als auch Blockbohlen, die direkt aus dem Naturstamm bearbeitet werden, verleihen Ihrem Haus ein authentisches, rustikales Flair und sind aufgrund des höheren Arbeitsaufwands und der Einzigartigkeit in der Regel kostspieliger als maschinell gefertigte Varianten. Die maschinelle Herstellung, die für Rund- als auch für Blockbohlen angewendet wird, ermöglicht eine gleichmäßigere und oft modernere Formgebung und ist üblicherweise kosteneffizienter. Die Preise variieren jedoch abhängig von der Holzqualität, Größe und den spezifischen Anforderungen Ihres Bauprojekts. Beide Blockformen bieten jeweils besondere ästhetische und funktionale Eigenschaften, und die endgültige Entscheidung hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und den spezifischen Anforderungen Ihres Bauvorhabens ab.
Um sich einen umfassenden Überblick über die von FINNHOLZ angebotenen Rundbohlenhäuser, Blockbohlenhäuser und Naturstammhäuser zu verschaffen, besuchen Sie bitte die entsprechenden Seiten auf unserer Website:
Info über Doppelwand-Blockhaus
Info über Blockbohlenhaus
Info über Rundbohlen-Blockhaus
Info über Naturstammhaus
Info über Tiroler Schloss

Bauweise: Verleimt oder Massiv

Verleimte Holzelemente zeichnen sich durch ihre erhöhte Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen Verformungen aus. Diese Eigenschaften resultieren aus dem aufwendigeren und kostenintensiveren Herstellungsprozess. Auf der anderen Seite steht massives Holz, das eine klassische und urtümliche Blockhausästhetik bietet. Es behält seine natürlichen Eigenschaften bei, ist aber tendenziell anfälliger für Rissbildung im Vergleich zu verleimtem Holz. Die Wahl zwischen verleimten und massiven Holzelementen hängt nicht nur von ästhetischen Präferenzen ab, sondern auch von den jeweiligen Eigenschaften und Kosten der Materialien. Insgesamt ist verleimtes Holz aufgrund des komplexeren Herstellungsprozesses in der Regel teurer als massives Holz, bietet jedoch gewisse Vorteile in Bezug auf Langlebigkeit und Formbeständigkeit.

Wandaufbau: Einwandig oder mit Zusatzdämmung

In einer Zeit steigender Energie-Preise rückt die Frage der Isolierung immer mehr in den Fokus. Einwandige Konstruktionen bieten den Vorteil der Kosteneffizienz, allerdings kann eine zusätzliche Dämmung langfristig zu erheblichen Energieeinsparungen führen. Besonders interessant ist hierbei Smart Doppelwand System, wie sie von FINNHOLZ angeboten wird. Diese bewährte Konfiguration ermöglicht es uns, nicht nur den energieeffizienten KfW 55 Standard zu erfüllen, sondern oft auch den anspruchsvolleren KfW 40 Standard zu übertreffen. Das System bietet eine effektive Dämmung durch einen Zwischenraum, der mit Isoliermaterial gefüllt ist. Obwohl der Einsatz von Dämmmaterial zunächst die Baukosten erhöhen kann, ist es langfristig gesehen eine wirtschaftliche Lösung. Die Isolierung in einer Doppelwandkonstruktion verbessert die thermische Effizienz der Wandstruktur deutlich, was zu geringeren Heizkosten und einem angenehmeren Wohnklima führt. In der Gesamtbetrachtung kann daher eine Doppelwandkonstruktion eine kostengünstige Alternative zu massiven Holzwänden darstellen und gleichzeitig bessere Energieeffizienz bieten.

Balkendimension

Die Dimension der Blockbalken spielt eine wesentliche Rolle in der Kostenkalkulation beim Bau eines Blockhauses. Größere Balken bedeuten nicht nur mehr Material, sondern auch höhere Kosten aufgrund des gesteigerten Materialverbrauchs. Die Dicke und Breite der Balken beeinflussen direkt die Menge an Holz, die für den Bau benötigt wird.

Bei der Wahl der Balkendimension sind mehrere Aspekte zu berücksichtigen:
1. Stabilität und Tragfähigkeit: Dickere Balken bieten eine höhere Stabilität und Tragfähigkeit, was besonders bei größeren Bauwerken oder in Gebieten mit speziellen klimatischen Bedingungen wie Schneelast wichtig ist.
2. Wärmedämmung: Die Dicke der Balken hat auch einen direkten Einfluss auf die Wärmedämmung des Gebäudes. Größere Balken können zu einer besseren Isolierung beitragen, was wiederum langfristige Einsparungen bei den Heizkosten bedeuten kann.
3. Ästhetik: Die Dimension der Balken beeinflusst auch das ästhetische Erscheinungsbild des Hauses. Manche bevorzugen das robuste, markante Aussehen von dicken Balken, während andere eine schlankere, subtilere Optik bevorzugen.
4. Transport und Montage: Größere Balken sind schwerer und können den Transport und die Montage komplizierter und kostspieliger machen. Dies sollte bei der Planung berücksichtigt werden, besonders wenn das Baugrundstück schwer zugänglich ist.
5. Materialkosten: Die Kosten für Holz variieren je nach Holzart, Qualität und Verfügbarkeit. Größere Balken benötigen mehr Material, was die Gesamtkosten des Projekts erhöhen kann.

Bei der Entscheidung für die passende Balkendimension sollte ein Gleichgewicht zwischen den technischen Anforderungen, den ästhetischen Wünschen, den zur Verfügung stehenden Budgets und den langfristigen Betriebskosten gefunden werden. Ein erfahrener Hersteller wie FINNHOLZ kann dabei beraten und helfen, die optimale Lösung für jedes individuelle Bauprojekt zu finden.

Hausgröße

Die Größe eines Hauses spielt eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Gesamtkosten eines Bauprojekts. Eine größere Hausfläche führt in der Regel zu einem höheren Materialbedarf und damit zu höheren Kosten.

Idyllisches FINNHOLZ Holzhaus aus Blockbohlen, eingebettet in eine blühende Löwenzahnwiese.
Das FINNHOLZ Blockbohlenhaus - Ein Beispiel für handwerkliche Perfektion und natürliche Ästhetik.


Hier sind einige Aspekte, die bei der Berücksichtigung der Hausgröße wichtig sind:
1. Materialbedarf: Größere Häuser benötigen mehr Baumaterialien, einschließlich Holz, Dämmmaterial, Dachmaterialien, Fenster und Türen. Dies erhöht nicht nur die Kosten für die Rohmaterialien, sondern auch die damit verbundenen Liefer- und Bearbeitungskosten.
2. Arbeitsaufwand: Mehr Fläche bedeutet auch mehr Arbeitsaufwand beim Bau. Dies schließt nicht nur die Errichtung des Rohbaus ein, sondern auch Elektroinstallationen, Sanitärarbeiten, Innenverkleidungen, Malerarbeiten und andere Finish-Arbeiten.
3. Grundstück und Standort: Die Hausgröße muss auch im Verhältnis zur Größe und Beschaffenheit des Grundstücks betrachtet werden. Ein größeres Haus auf einem kleinen oder unregelmäßig geformten Grundstück kann zusätzliche Herausforderungen und Kosten mit sich bringen.
4. Energieeffizienz: Bei größeren Häusern ist auch der Aspekt der Energieeffizienz zu berücksichtigen. Mehr Wohnfläche kann höhere Heiz- und Kühlkosten bedeuten, was sich langfristig auf die Betriebskosten des Hauses auswirkt. Eine effiziente Dämmung und eine durchdachte Konstruktion sind daher besonders wichtig.
5. Komplexität des Designs: Größere Häuser bieten oft die Möglichkeit für komplexere Designs und individuelle Raumaufteilungen. Während dies die Ästhetik und Funktionalität des Hauses steigern kann, kann es auch die Planungs- und Baukosten erhöhen.
6. Langfristige Unterhaltungskosten: Größere Häuser können höhere Unterhaltungskosten mit sich bringen, darunter Reinigung, Instandhaltung und Reparaturen. Diese Faktoren sollten bei der Budgetplanung berücksichtigt werden.

Bei der Entscheidung für die Größe eines Hauses sollten potenzielle Bauherren ihre Bedürfnisse, ihren Lebensstil und ihr Budget sorgfältig abwägen. Eine Beratung durch Experten, wie zum Beispiel das Team von FINNHOLZ, kann dabei helfen, eine ausgewogene Entscheidung zu treffen, die sowohl den Wunsch nach einem geräumigen Wohnraum als auch die finanziellen und praktischen Überlegungen berücksichtigt.

Raumgestaltung und Ausstattung

Die Raumgestaltung und Ausstattung eines Blockhauses sind zentrale Faktoren, die sich erheblich auf die Gesamtkosten des Projekts auswirken.

Hier sind einige wichtige Aspekte, die berücksichtigt werden sollten:
1. Raumaufteilung: Die Größe und Anzahl der Räume bestimmen maßgeblich, wie viel Material benötigt wird und wie komplex der Bau wird. Ein größerer Wohnbereich oder zusätzliche Räume wie ein Heimbüro oder ein Gästezimmer erhöhen den Materialbedarf und den Arbeitsaufwand.
2. Küche und Bad: Diese Räume sind oft die teuersten in einem Haus aufgrund der Notwendigkeit von Installationsarbeiten (Wasser, Abwasser, Elektrik) und der Ausstattung (Armaturen, Einbaugeräte, Schränke). Eine geräumige, hochwertig ausgestattete Küche oder ein luxuriöses Bad können die Kosten erheblich steigern.
3. Fenster und Türen: Die Qualität und Menge der Fenster und Türen beeinflussen nicht nur das Aussehen und die Energieeffizienz des Hauses, sondern auch die Kosten. Hochwertige, energieeffiziente Fenster und Türen sind in der Anschaffung teurer, können aber langfristig Kosten sparen.
4. Bodenbeläge und Innenverkleidung: Die Auswahl an Bodenbelägen (z.B. Hartholz, Fliesen, Teppich) und Innenverkleidungen (z.B. Gipskarton, Holzvertäfelung) beeinflusst ebenfalls das Budget. Hochwertige Materialien und Verarbeitung erhöhen die Kosten.
5. Beleuchtung und Elektrik: Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept und moderne elektrische Installationen (wie intelligente Heimtechnologien) können den Wohnkomfort erhöhen, aber auch die Baukosten steigern.
6. Individuelle Anpassungen: Spezielle Anforderungen oder maßgeschneiderte Lösungen, wie eingebaute Schränke, maßgefertigte Möbel oder besondere architektonische Details, erhöhen ebenfalls die Kosten.
7. Außenbereiche: Terrassen, Balkone oder Verandas erweitern den Wohnraum und verbessern die Lebensqualität, führen aber auch zu zusätzlichen Kosten für Material und Konstruktion.

Idyllisches FINNHOLZ Holzhaus aus Blockbohlen, eingebettet in eine blühende Löwenzahnwiese.
Das FINNHOLZ Blockbohlenhaus - Ein Beispiel für handwerkliche Perfektion und natürliche Ästhetik.

Bei der Planung des Raumdesigns und der Auswahl der Ausstattung ist es wichtig, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wunsch und Budget zu finden. Eine fachkundige Beratung, wie sie FINNHOLZ bietet, kann dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um sowohl die Wohnqualität als auch die Kosten im Blick zu behalten.

Lieferumfang und Ausbaustufe

Der Lieferumfang und die Ausbaustufe eines Blockhauses spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Gesamtkosten des Projekts. Hier sind die Schlüsselelemente, die berücksichtigt werden sollten:
1. Bausatz: Die Grundlage eines jeden Blockhauses. Ein Bausatz enthält in der Regel die notwendigen Holzbauelemente für die Außenwände, das Dach und die tragenden Strukturen. Je nach Anbieter können auch Fenster und Türen im Bausatz enthalten sein.
2. Basisausstattung: Dies beinhaltet die grundlegenden Komponenten für den Aufbau des Hauses. Dazu gehören oft Dachdeckungsmaterialien, grundlegende Isolierung, Standardfenster und -türen sowie einfache Innenwände.
3. Erweiterter Ausbau: Hierbei wird der Bausatz um zusätzliche Elemente ergänzt, die über die Basisausstattung hinausgehen. Dazu können höherwertige Fenster und Türen, bessere Isolierungsmaterialien, hochwertigere Bodenbeläge oder vorgefertigte Küchen- und Badkomponenten gehören.
4. Schlüsselfertige Lieferung: Das Haus wird komplett fertiggestellt und bezugsfertig übergeben. Dies beinhaltet alle Bauleistungen, Installationen (Elektrik, Sanitär, Heizung), Innen- und Außenverkleidungen, Endmontage von Fenstern und Türen, Bodenbeläge, Malerarbeiten und oft auch die Außengestaltung.
5. Individuelle Anpassungen: Abhängig von den spezifischen Kundenwünschen können zusätzliche Anpassungen wie maßgeschneiderte Einbaumöbel, spezielle architektonische Merkmale oder individuelle Designelemente hinzugefügt werden.
6. Zusätzliche Dienstleistungen: Einige Anbieter bieten zusätzliche Dienstleistungen an, wie die Unterstützung bei der Planung, Bauüberwachung, Richtmeisterleistungen oder sogar die vollständige Bauleitung.

Es ist wichtig, genau zu verstehen, was in den verschiedenen Angeboten enthalten ist, und dies mit Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget abzugleichen. Die Wahl zwischen einem einfachen Bausatz und einem schlüsselfertigen Haus hat einen erheblichen Einfluss auf die Endkosten. Bei FINNHOLZ können Kunden zwischen verschiedenen Lieferumfängen wählen, die jeweils sorgfältig auf die individuellen Bedürfnisse und das Budget des Kunden abgestimmt sind.

Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche

Das Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche ist ein wichtiger Faktor, der die Kosten eines Blockhauses beeinflussen kann. Hier einige Schlüsselaspekte, die zu berücksichtigen sind:
1. Definition der Umhüllungsfläche: Die Umhüllungsfläche eines Hauses umfasst alle Außenflächen – Wände, Dach und Boden –, die das Haus von der Außenwelt trennen. Sie ist entscheidend für die Berechnung des Materialbedarfs.
2. Größere Umhüllungsfläche: Ein Haus mit einer großen Umhüllungsfläche benötigt mehr Baumaterialien, was sich direkt auf die Kosten auswirkt. Dies gilt für Holz, Isoliermaterialien, Dachdeckungen und andere Außenmaterialien.
3. Einfluss auf die Energieeffizienz: Die Größe der Umhüllungsfläche beeinflusst auch die Energieeffizienz des Hauses. Ein Haus mit einer größeren Umhüllungsfläche kann mehr Wärme verlieren, was höhere Heizkosten bedeutet. Eine effektive Isolierung ist daher umso wichtiger.
4. Architektonisches Design: Komplexe architektonische Designs, die eine ungewöhnliche Form oder zusätzliche Bauelemente wie Erkerfenster oder Vorsprünge beinhalten, können zu einer größeren Umhüllungsfläche führen. Solche Designs erfordern oft spezialisierte Handwerkskunst und zusätzliche Materialien.
5. Optimierung des Verhältnisses: Eine sorgfältige Planung kann dazu beitragen, das Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche zu optimieren. Eine effiziente Raumaufteilung und ein einfaches, aber effektives Design können dazu beitragen, die Umhüllungsfläche zu minimieren, ohne den Wohnkomfort zu beeinträchtigen.
6. Kosten-Nutzen-Abwägung: Beim Design eines Blockhauses ist es wichtig, eine Balance zwischen ästhetischen Wünschen, funktionalen Anforderungen und den Kosten, die durch die Größe der Umhüllungsfläche beeinflusst werden, zu finden.
7. Individuelle Anpassungen: Bei FINNHOLZ besteht die Möglichkeit, individuelle Anpassungen vorzunehmen, um das beste Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche entsprechend den persönlichen Präferenzen und dem Budget des Kunden zu erreichen.
Das Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche ist somit ein zentraler Aspekt in der Planungsphase eines Blockhauses und sollte im Hinblick auf sowohl die ästhetischen als auch die funktionellen und finanziellen Aspekte des Bauvorhabens berücksichtigt werden.

Dachkonstruktion

Die Dachkonstruktion eines Blockhauses spielt eine entscheidende Rolle nicht nur für das äußere Erscheinungsbild, sondern auch für die Funktionalität und Langlebigkeit des Gebäudes.

Hier sind einige wichtige Aspekte, die bei der Planung und Realisierung eines Dachsystems für ein Blockhaus zu berücksichtigen sind:
1. Dachformen: Die Wahl der Dachform – sei es ein Satteldach, Pultdach, Walmdach oder ein anderes Design – hat großen Einfluss auf die Optik des Hauses. Jede Dachform bietet spezifische Vorteile, etwa in Bezug auf die Raumnutzung unter dem Dach oder die Ableitung von Regenwasser.
2. Dachneigung: Die Neigung des Daches ist nicht nur eine Frage des Designs, sondern auch der Funktionalität. Eine stärkere Neigung ermöglicht einen effizienteren Abfluss von Niederschlagswasser und Schnee und reduziert die Last auf der Dachkonstruktion. Die optimale Dachneigung hängt von den klimatischen Bedingungen des Standortes ab.
3. Dachüberstand: Ein angemessener Dachüberstand schützt die Wände und das Fundament vor Regenwasser und kann dazu beitragen, die Lebensdauer des Hauses zu verlängern. Er bietet zudem Schatten und kann so zur natürlichen Kühlung des Hauses in den Sommermonaten beitragen.
4. Materialauswahl: Die Auswahl der Materialien für die Dachdeckung, wie Ziegel, Schiefer oder Metall, beeinflusst sowohl die Ästhetik als auch die Funktionalität des Daches. Hochwertige Materialien erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse und tragen zur Energieeffizienz des Hauses bei.
5. Isolierung: Eine effektive Dachisolierung ist entscheidend für die thermische Effizienz des Hauses. Sie trägt dazu bei, Wärmeverluste zu minimieren, Heizkosten zu senken und ein angenehmes Raumklima zu schaffen.
6. Konstruktiver Holzschutz: Ein gut durchdachtes Dachsystem beinhaltet Maßnahmen zum konstruktiven Holzschutz, um die Dachkonstruktion vor Feuchtigkeit, Schädlingen und anderen potenziellen Schäden zu bewahren.

FINNHOLZ legt großen Wert auf eine individuelle Beratung und Planung, um sicherzustellen, dass die Dachkonstruktion Ihres Blockhauses optimal auf Ihre Bedürfnisse und die spezifischen Anforderungen Ihres Standortes abgestimmt ist. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Lösung, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional und langlebig ist. Dabei berücksichtigen wir stets Ihr Budget und unterstützen Sie bei der Auswahl der passenden Materialien und Techniken, um die beste Balance zwischen Kosten und Nutzen zu erzielen.

Von Bausatz bis Vollmontage: Ihr Weg zum Blockhaus

Die Montage eines Holzhauses ist ein entscheidender Schritt im Bau eines Blockhauses und erfordert eine sorgfältige Planung und Durchführung.

Das FINNHOLZ Team bei der Montage eines Rundbohlen-Blockhauses.
Das handwerkliche Geschick des FINNHOLZ Teams auf der Baustelle.

Hier sind die wichtigen Aspekte, die Sie bei der Montage Ihres Holzhauses beachten sollten:
1. Bausatzmontage vs. Vollmontage: Blockhaus-Bausätze werden häufig ohne Montageleistung angeboten, was bedeutet, dass der Käufer oder ein von ihm beauftragtes Bauunternehmen die Montage übernimmt. Für diejenigen, die handwerklich versiert sind oder einen Teil der Arbeit selbst übernehmen möchten, kann dies eine kostengünstige Option sein. Auf der anderen Seite bieten einige Anbieter auch eine Vollmontage an, bei der das Haus komplett von Fachleuten aufgebaut wird.
2. Richtmeisterleistung: Viele Anbieter von Blockhaus-Bausätzen bieten die Option einer Richtmeisterleistung an. Dabei wird ein erfahrener Fachmann zur Baustelle entsendet, der die Montage überwacht und sicherstellt, dass alle Teile korrekt zusammengefügt werden. Dies kann eine gute Lösung sein, um Fachwissen zu nutzen, während man gleichzeitig einen Teil der Arbeit selbst ausführt.
3. Kosten für die Montage: Die Kosten für die Montage eines Blockhauses können je nach Größe des Hauses, der Komplexität des Designs und den lokalen Arbeitskosten erheblich variieren. Bei der Vollmontage sind die Kosten in der Regel höher, da sie den kompletten Aufbau des Hauses durch professionelle Monteure umfasst.
4. Zeitrahmen: Der Zeitrahmen für die Montage eines Blockhauses hängt von der Größe des Projekts und der Art der Montage ab. Während kleinere Häuser in wenigen Tagen montiert werden können, benötigen größere und komplexere Projekte entsprechend mehr Zeit.
5. Qualität und Sicherheit: Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Selbstmontage oder eine professionelle Montage entscheiden, ist es wichtig, auf Qualität und Sicherheit zu achten. Eine korrekte Montage ist entscheidend für die Langlebigkeit und Stabilität Ihres Blockhauses.
6. FINNHOLZ Unterstützung: FINNHOLZ kann Sie bei der Entscheidung unterstützen, welche Montageoption für Ihr Projekt am besten geeignet ist. Wir bieten Beratung und Unterstützung, um sicherzustellen, dass Ihr Blockhaus professionell und gemäß Ihren Vorstellungen montiert wird.
7. Zusätzliche Dienstleistungen: Bei Bedarf können auch zusätzliche Dienstleistungen wie die Installation von Elektrik, Sanitär und Heizung in die Montage integriert werden. Diese zusätzlichen Leistungen sollten bei der Planung des Budgets und des Zeitplans berücksichtigt werden.

Die Wahl der Montageart hängt von Ihren individuellen Fähigkeiten, Wünschen und finanziellen Möglichkeiten ab. FINNHOLZ steht Ihnen zur Seite, um Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihr Blockhausprojekt zu bieten.

Wichtige Aspekte und Tricks bei Angeboten für Blockhäuser

Was zu beachten ist:

  1. Angebotsdetails genau prüfen: Oft werden Blockhausbausätze ohne Montage angeboten. Es ist wichtig, genau zu prüfen, was im Angebot enthalten ist und welche zusätzlichen Kosten anfallen könnten.
  2. Richtmeisterleistung: In einigen Angeboten könnte die Richtmeisterleistung bereits im Bausatzpreis inbegriffen sein. Dies bedeutet, dass ein Fachmann die Leitung der Montage übernimmt, was für die Bauqualität entscheidend sein kann.
  3. Versteckte Kosten: Achten Sie auf versteckte Kosten. Manche Anbieter könnten notwendige Dienstleistungen oder Materialien ausschließen, die später zusätzlich berechnet werden.
  4. Vollständigkeit des Bausatzes: Überprüfen Sie, ob der Bausatz wirklich alles enthält, was für den Aufbau des Hauses benötigt wird. Manchmal fehlen wichtige Komponenten wie Dachmaterialien oder Fenster.

Tricks in Angeboten erkennen:

  1. Lockangebote: Einige Anbieter locken mit scheinbar niedrigen Preisen, die wichtige Aspekte des Baus nicht abdecken. Seien Sie vorsichtig bei Angeboten, die im Vergleich zu anderen deutlich günstiger sind.
  2. Mehrwertsteuer und Transportkosten: Überprüfen Sie, ob Mehrwertsteuer und Transportkosten im Angebot inbegriffen sind. Einige Anbieter könnten diese Kosten aussparen, um den Preis niedriger erscheinen zu lassen.
  3. Schlüsselfertige Ausführung: Der Begriff „schlüsselfertig“ kann von Anbieter zu Anbieter variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie genau verstehen, was das Angebot umfasst und was zusätzlich bezahlt werden muss.
  4. Qualitätsunterschiede: Verschiedene Ausführungsvarianten können unterschiedliche Materialien beinhalten. Ein niedrigerer Preis könnte auf geringere Materialqualität hindeuten.

Zusammenfassung

Bei der Auswahl eines Blockhausbausatzes ist es wichtig, das Kleingedruckte zu lesen und alle Details des Angebots zu verstehen. Beachten Sie die Materialqualität, den Umfang der im Preis enthaltenen Leistungen und mögliche zusätzliche Kosten. Eine sorgfältige Prüfung hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen und Überraschungen bei den Gesamtkosten zu vermeiden. Bei FINNHOLZ bieten wir transparente und detaillierte Angebote, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, was Sie bekommen. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Traumhaus bauen – mit Klarheit und Qualität bei jedem Schritt.



Die Außenwand im Kostenkontext: Einfluss und Bedeutung

Der relative Einfluss der Außenwand auf den Gesamtpreis:

Außenwand: Obwohl die Außenwand etwa 15% des Gesamtpreises eines Hauses ausmacht, bestimmt sie nicht allein den Gesamtpreis. Die Auswahl des Baumaterials für die Außenwand beeinflusst zwar den Preis des Hauses, ist jedoch nicht ausschlaggebend, da die Kosten für die Außenhülle insgesamt weniger als ein Sechstel der Gesamtkosten ausmachen und nur einen Teil eines umfangreichen Bauprozesses darstellen.

Einfluss der anderen Gewerke: Etwa 85% der Gesamtkosten eines Hauses werden durch andere Gewerke wie Innenausbau, Installationen und Dachkonstruktionen beeinflusst. Diese Elemente sind entscheidend für die Gesamtkostenstruktur.

Zentrale Bauelemente und deren Einfluss auf die Kosten

Hauptkostenfaktoren: Wichtige Bauteile wie die Bodenplatte, das Heizsystem, die Elektrik, Bäder, Fußböden, Decken, Dachkonstruktionen, Dacheindeckungen, Fenster sowie Boden- und Wandbeläge tragen wesentlich zu den Gesamtkosten bei. Diese Elemente bestimmen letztendlich den Preis des Hauses weit mehr als die Außenwand.

Entscheidungsfindung und Preisbewusstsein

Bauweise-Entscheidung: Die Wahl zwischen einem Blockhaus und anderen Bauweisen wie einem Massivhaus oder Fertighaus sollte nicht primär aufgrund von Kostenüberlegungen getroffen werden. Vielmehr geht es um die Ästhetik und das Wohngefühl, das ein Blockhaus bietet.

Kostenbewusstsein: Der Bau eines Hauses kostet unabhängig von der Art der Außenwand fast immer ähnlich viel. Der Unterschied in den Kosten aufgrund der Außenwandwahl ist meist gering.

Zusammenfassung

Die Entscheidung für ein Blockhaus sollte auf persönlichen Vorlieben und der Qualität des Bauens basieren, nicht nur auf dem Preis. Während die Außenwand einen Teil der Kosten beeinflusst, sind es die zahlreichen anderen Bauelemente, die den Gesamtpreis maßgeblich bestimmen. Vertrauen Sie auf einen erfahrenen Partner, der Ihnen hilft, das richtige Gleichgewicht zwischen Ihren Wünschen und Ihrem Budget zu finden.



Sparen ohne Qualitätsverlust: Effiziente Baustrategien für Ihr Blockhaus

  1. Auswahl der optimalen Jahreszeit für den Bau:
    • Frühjahrs- und Sommerbau: Das Frühjahr und der Sommer sind ideal für den Bau eines Blockhauses. Die trockeneren und wärmeren Bedingungen erleichtern die Bauarbeiten und können zu schnelleren Baufortschritten führen. Zudem wird das Risiko wetterbedingter Verzögerungen minimiert.
    • Herbst- und Winterplanung: Nutzen Sie die Herbst- und Wintermonate für die Planungsphase. In dieser Zeit können Sie Angebote einholen, die Baugenehmigung beantragen und alle Details klären, sodass im Frühjahr direkt mit dem Bau begonnen werden kann.
    • Kostenaspekte: Einige Bauunternehmen bieten außerhalb der Hauptsaison günstigere Tarife an. Erkundigen Sie sich nach Saisonrabatten oder Off-Season-Angeboten.
  2. Tipps zur Kostensenkung im Bau:
    • Vergleich von Angeboten: Holen Sie mehrere Angebote ein und vergleichen Sie diese. Achten Sie dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität der Materialien und die Erfahrung des Bauunternehmens.
    • Standardmodelle statt Sonderanfertigungen: Standardisierte Hausmodelle sind oft günstiger als maßgeschneiderte Lösungen. Überlegen Sie, ob ein Standardmodell Ihren Bedürfnissen entsprechen könnte.
    • Eigenleistung: Überlegen Sie, welche Arbeiten Sie selbst übernehmen können. Eigenleistung kann die Kosten erheblich senken, erfordert jedoch Zeit und handwerkliches Geschick.
    • Nachhaltige Materialien: Wählen Sie langlebige und wartungsarme Materialien. Diese können anfänglich teurer sein, sparen aber langfristig Geld bei Wartung und Reparaturen.
  3. Haltbarkeit und Wartungskosten von Blockhäusern:
    • Qualität zahlt sich aus: Investieren Sie in hochwertige Materialien und professionelle Verarbeitung. Ein gut gebautes Blockhaus hält Generationen und reduziert langfristige Instandhaltungskosten.
    • Regelmäßige Pflege: Eine regelmäßige Inspektion und Wartung des Hauses kann kostspielige Reparaturen in der Zukunft verhindern. Dazu gehören das Überprüfen und ggf. Erneuern von Dichtungen, das Behandeln von Holzoberflächen und die Kontrolle der Dachkonstruktion.
    • Energieeffizienz: Achten Sie auf eine effiziente Isolierung und moderne Heizsysteme. Diese Maßnahmen können Ihre Energiekosten deutlich senken und tragen zu einem angenehmen Wohnklima bei.
    • Langfristige Planung: Berücksichtigen Sie die Gesamtlebensdauer des Hauses in Ihrer Budgetplanung. Ein gut geplantes und gebautes Blockhaus kann über Jahrzehnte hinweg niedrige Wartungs- und Betriebskosten aufweisen.
Durch eine sorgfältige Planung und die Berücksichtigung dieser Aspekte können Sie beim Bau Ihres Blockhauses sparen, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen.


Finanzierungs- und Bezahlmöglichkeiten: Umsetzung Ihres Traums vom Blockhaus

  1. Baufinanzierung:
    • Individuelle Beratung: Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen Finanzierungsberatung durch unabhängige Berater. Hier können Sie Ihre finanzielle Situation analysieren und einen passenden Finanzierungsplan erstellen.
    • Flexible Finanzierungspläne: Erkundigen Sie sich nach flexiblen Finanzierungsplänen, die an Ihre individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten angepasst sind.
    • Möglichkeiten bei Anzahlungen, Ratenzahlungen und Zwischenfinanzierungen: Einige Anbieter bieten die Möglichkeit, die Kosten für den Bau in Raten zu bezahlen. Dies kann besonders für Bauherren hilfreich sein, die nicht sofort den gesamten Betrag aufbringen können.
    • Anzahlungen und Zwischenfinanzierungen: Informieren Sie sich über Anzahlungshöhen und die Möglichkeit von Zwischenfinanzierungen während der Bauphase.
  2. Regierungsbeihilfen und Unterstützungsmaßnahmen für den Bau umweltfreundlicher Häuser:
    • Effizienz und ökologische Nachhaltigkeit: Überprüfen Sie, ob Ihr Projekt für ein Ökohaus die spezifischen Anforderungen an Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit erfüllt, die für die Beantragung von Fördergeldern erforderlich sind.
    • Energieeffizienz: Das Haus muss den Energiestandard Effizienzhaus 40 erreichen.
    • Ökologische Nachhaltigkeit: Das Haus muss die Kriterien des staatlichen Gütesiegels für nachhaltige Gebäude (QNG) erfüllen.
    • CO2-Emissionen: Das Haus darf nicht mit Öl, Gas oder Biomasse beheizt werden.
  3. Lokale und regionale Förderprogramme: Erkunden Sie auch lokale und regionale Förderprogramme, die speziell für Ihr Wohngebiet angeboten werden.
  4. Beratung durch Experten: Nutzen Sie die Beratung durch Experten oder spezialisierte Agenturen, um sich über aktuelle Fördermöglichkeiten und deren Beantragung zu informieren.

Obwohl der Bau eines umweltfreundlichen Wohnhauses anfangs teurer ist als der eines Hauses mit geringeren Umweltstandards, amortisieren sich die Mehrkosten langfristig durch die Einsparungen bei den Energiekosten. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der monatlichen Ausgaben im neuen Zuhause. Zudem trägt Ihr neues Eigenheim wesentlich zum Schutz des Klimas bei, entlastet die Umwelt und Atmosphäre, was letztlich der gesamten Gesellschaft zugutekommt.

Bei der Planung und Finanzierung Ihres Blockhausprojekts gibt es vielfältige Optionen und Unterstützungsmöglichkeiten. Durch eine gründliche Recherche und Beratung können Sie das passende Finanzierungskonzept finden und staatliche Fördermöglichkeiten optimal nutzen.


Vertrauen und Qualität als Schlüsselfaktoren

Vertrauen beim Hausbau: Der Bau eines Blockhauses beruht auf Vertrauen. Es umfasst nicht nur die materiellen Komponenten, sondern auch das Wohlbefinden und die Zufriedenheit mit dem fertiggestellten Produkt. Ein anfänglich niedriger Preis kann zwar attraktiv erscheinen, birgt aber das Risiko, dass die Gesamtkosten aufgrund von Qualitätsmängeln oder unvorhergesehenen Zusatzgebühren steigen.

Qualitätsbewusstsein: Die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und gewissenhafte Handwerkskunst sind für die Dauerhaftigkeit und den Werterhalt eines Blockhauses ausschlaggebend. Qualität sollte niemals dem niedrigeren Preis geopfert werden, da eine minderwertige Bauausführung über die Zeit zu erhöhten Instandhaltungs- und Reparaturkosten führen kann.

Die Rolle des Baupartners: Die Wahl eines erfahrenen und zuverlässigen Baupartners, wie FINNHOLZ, ist von größter Bedeutung. Ein qualifizierter Baupartner gewährleistet Transparenz in der Preisgestaltung und im Bauprozess und unterstützt die Verwirklichung des Traumhauses, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. FINNHOLZ steht für umfangreiche Erfahrung im Bau von Blockhäusern und verspricht exzellente Verarbeitungsqualität.

Gesamter Bauprozess: FINNHOLZ legt in jedem Schritt des Bauprozesses, von der ersten Planung bis zur endgültigen Fertigstellung, großen Wert auf Genauigkeit und Kundenzufriedenheit. Dies stellt sicher, dass das endgültige Haus nicht nur optisch ansprechend, sondern auch funktional und haltbar ist.

Zusammengefasst ist der Bau eines Blockhauses eine bedeutende Entscheidung, bei der Vertrauen und Qualität zentrale Elemente darstellen. Ein vertrauenswürdiger Partner wie FINNHOLZ sorgt dafür, dass die Investition in ein Blockhaus eine bereichernde und erfreuliche Erfahrung wird.


Zusammenfassung: Ihr Traumhaus aus Holz mit FINNHOLZ

Das Blockhaus von FINNHOLZ steht für Individualität und Nachhaltigkeit. Unsere Kunden schätzen die natürliche Atmosphäre und die einzigartige Baukunst, die jedes unserer Häuser auszeichnet. Der Traum vom eigenen Blockhaus ist so individuell wie unsere Kunden selbst, weshalb die Kosten variieren und von zahlreichen Faktoren beeinflusst werden. Bei FINNHOLZ legen wir großen Wert darauf, Sie in jedem Schritt des Bauprozesses zu begleiten und ein Haus zu schaffen, das Ihren Vorstellungen entspricht.


Die Preisgestaltung eines Blockhauses wird durch verschiedene Aspekte beeinflusst. Dazu gehören die Wahl des Baumaterials, die Bauweise, die Dämmung, die Dimension der Balken, die Hausgröße sowie die Raumgestaltung und Ausstattung. Der Lieferumfang und die Ausbaustufe, das Verhältnis von Umhüllungsfläche zu Wohnfläche und die Dachkonstruktion spielen ebenfalls eine wesentliche Rolle. Nicht zu vergessen sind die Fundamentgestaltung und die Montage des Hauses, die beide entscheidend für die Gesamtkosten sind.


Wichtig ist es, bei Angeboten für Blockhäuser auf die Details zu achten und Tricks zu erkennen. Unsere Experten bei FINNHOLZ beraten Sie umfassend, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, die Ihren Wünschen und Ihrem Budget entspricht. Die Wahl der Außenwand und anderer Bauelemente beeinflusst zwar den Preis, entscheidend ist jedoch das Gesamtbild. Bei FINNHOLZ geht es nicht nur um den Preis, sondern vor allem um Vertrauen, Qualität und die Zufriedenheit unserer Kunden.


Ein Blockhaus von FINNHOLZ ist mehr als nur ein Wohnhaus – es ist ein Ausdruck von Lebensstil und persönlicher Freiheit. Wir stehen für hochwertige Materialien, fachkundige Beratung und eine transparente Preisgestaltung. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und lassen Sie uns gemeinsam Ihr Traumhaus verwirklichen.

Blockbohlenhaus von FINNHOLZ mit Solardach und Gartengestaltung.
Das FINNHOLZ Blockhaus – Nachhaltigkeit und Komfort vereint.

Preise unserer Blockhäuser

Stilvoller Komfort in seiner schönsten Form

Jubiläumshaus Sauerland 106

Previous slide
Next slide

Alles auf einen Blick

     interior 02interior 11

4 Zimmer    1 Bad + 1 WC
Grunddaten: 
Außenmaße: 15,00 x 9,50 m, Wohnfläche: 106,72 m²
Wohnzimmer: 23,45 m², Küche: 15,55 m², Bad: 10,25 m², WC: 5,16 m², Schlafzimmer: 14,18 m²,
Gästezimmer: 10,96 m², HWR: 6,11 m², Arbeiten: 13,12 m², Flur: 4,53 m² und 3,41 m².

Architektur: klassisch, 1-geschossig 
Dach: Dachform: Satteldach, Dachneigung: 14°,  Kniestock: -0,16 m.

Bausatzangebote
mit umfangreichen Serviceoptionen:

Angebot 1:
Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ inklusive folgender Bauteile und Leistungen:
  • Smart-Doppelwand inklusive hochwertiger Dämmung für optimalen Wärmeschutz.
  • Innenwände aus massiven Blockbohlen für ein authentisches Blockhausgefühl.
  • Vorgefertigter Dachstuhl für schnelle und sichere Montage. Stabil und anpassungsfähig für verschiedene Dachgestaltungen.
  • Unterdachplatte optional ergänzbar mit einer hochwertigen Unterdachbahn für zusätzlichen Schutz.
  • Konterlattung für eine langlebige und robuste Dachkonstruktion.
  • Haustür und Fenster: Hochwertige, langlebige Elemente für Sicherheit Sicherheit und Komfort.
  • Professionelle Montageunterstützung: Zwei erfahrene Richtmeister stehen Ihnen für einen Zeitraum von 7 Tagen zur Seite.
Preise:

Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ ohne Carport und Abstellraum:
Regulärer Preis: 106.500 €  Jubiläumspreis: 98.500 € (*) – Sie sparen 8.000 € anlässlich unseres Firmenjubiläums.

Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ mit Carport und Abstellraum:
Regulärer Preis: 116.000 €  Jubiläumspreis: 108.000 € (*) – Profitieren Sie von einem Nachlass von 8.000 € zum Jubiläum.

Angebot 2:
FINNHOLZ Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ inklusive folgender Bauteile mit umfassendem Service:
  • Erstellung des Bauantrags: Wir übernehmen die bürokratischen Schritte für Sie.
  • Statik: Professionell ausgearbeitete Statik gemäß aktuellen Normen.
  • GEG-Berechnung: Ermittlung des Energiebedarfs nach dem Gebäudeenergiegesetz.
  • Smart-Doppelwand inkl. Dämmung: Für optimale Energieeffizienz und Wohnkomfort.
  • Innenwände aus massiven Blockbohlen: Für das echte Blockhausgefühl und natürliche Wohnatmosphäre.
  • Dachstuhl inkl. Dämmung und Innenverkleidung: Vorfabriziert für schnellen Aufbau und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Unterdachplatte, optional mit Unterdachbahn: Zusätzlicher Schutz gegen Witterungseinflüsse.
  • Dachsteine inkl. Konter- und Dachlatten: Qualitative Bedachung für langanhaltende Stabilität.
  • Dachrinnen inkl. Ablaufrohre: Effektive Regenwasserentsorgung für Ihr Zuhause.
  • Haustür, Innentüren und Fenster: Sicher und stilvoll, passend zu Ihrem Blockhaus.
  • Montageunterstützung: Zwei unserer erfahrenen Richtmeister stehen Ihnen für 10 Tage zur Seite.
Exklusive Preise – unsere Sonderpreisaktion:

FINNHOLZ Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ ohne Carport und Abstellraum:
Jetzt nur 128.000 € (*) statt 136.000 € – Profitieren Sie von einer Ersparnis von 8.000 € zum 40-jährigen Jubiläum von FINNHOLZ.

FINNHOLZ Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Sauerland 106“ mit Carport und Abstellraum:
Jetzt nur 139.000 € (*) statt 147.000 € – Unser Jubiläumsrabatt macht es möglich.

Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Eigenheim mit FINNHOLZ – Qualität, Service und Komfort aus einer Hand!


(*) Hinweis: Die angegebenen Preise sind als Richtwert zu verstehen und können je nach individuellen Anpassungen und regionalen Gegebenheiten variieren. Für ein detailliertes Angebot und Beratung zu weiteren Optionen und Dienstleistungen kontaktieren Sie bitte unsere Verkaufsabteilung.

Familienfreundlich, energieeffizient, zeitlos schön

Jubiläumshaus Eder 131

Previous slide
Next slide

Alles auf einen Blick

     interior 02interior 11

5 Zimmer    1 Bad + 1 WC
Grunddaten: Außenmaße: 10,20 x 9,00 m, Wohnfläche: 131,33 m²
EG: Wohnzimmer: 25,49 m², Küche: 13,70 m², Büro: 12,46 m², WC: 3,89 m², HWR: 9,12 m², Flur: 12,57 m².
DG: Kinderzimmer: 9,27 m², Kinderzimmer: 9,27 m²,  Diele: 12,04 m², Bad: 9,43 m²,   
Schlafzimmer: 10,19 m², Abstellraum: 3,90 m².
Architektur: klassisch, 1,5-geschossig. Dach: Dachform: Satteldach, Dachneigung: 30°.

Bausatzangebote
mit umfangreichen Serviceoptionen:

Angebot 1:
Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Eder 131“ inklusive folgender Bauteile und Leistungen:
  • Smart-Doppelwand inklusive hochwertiger Dämmung für optimalen Wärmeschutz.
  • Innenwände aus massiven Blockbohlen für ein authentisches Blockhausgefühl.
  • Vorgefertigter Dachstuhl für schnelle und sichere Montage. Stabil und anpassungsfähig für verschiedene Dachgestaltungen.
  • Unterdachplatte optional ergänzbar mit einer hochwertigen Unterdachbahn für zusätzlichen Schutz.
  • Konterlattung für eine langlebige und robuste Dachkonstruktion.
  • Haustür und Fenster: Hochwertige, langlebige Elemente für Sicherheit Sicherheit und Komfort.
  • Professionelle Montageunterstützung: Zwei erfahrene Richtmeister stehen Ihnen für einen Zeitraum von 10 Tagen zur Seite.
Preise:

Blockhaus-Bausatz:
Regulärer Preis: 129.000 € Jubiläumspreis: 120.000 € (*) – Sie sparen 9.000 € anlässlich unseres Firmenjubiläums.

Angebot 2:
FINNHOLZ Blockhaus-Bausatz „Jubiläumshaus Eder 131“ inklusive folgender Bauteile mit umfassendem Service:
  • Erstellung des Bauantrags: Wir übernehmen die bürokratischen Schritte für Sie.
  • Statik: Professionell ausgearbeitete Statik gemäß aktuellen Normen.
  • GEG-Berechnung: Ermittlung des Energiebedarfs nach dem Gebäudeenergiegesetz.
  • Smart-Doppelwand inkl. Dämmung: Für optimale Energieeffizienz und Wohnkomfort.
  • Innenwände aus massiven Blockbohlen: Für das echte Blockhausgefühl und natürliche Wohnatmosphäre.
  • Dachstuhl inkl. Dämmung und Innenverkleidung: Vorfabriziert für schnellen Aufbau und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Unterdachplatte, optional mit Unterdachbahn: Zusätzlicher Schutz gegen Witterungseinflüsse.
  • Dachsteine inkl. Konter- und Dachlatten: Qualitative Bedachung für langanhaltende Stabilität.
  • Dachrinnen inkl. Ablaufrohre: Effektive Regenwasserentsorgung für Ihr Zuhause.
  • Haustür, Innentüren und Fenster: Sicher und stilvoll, passend zu Ihrem Blockhaus.
  • Treppe: Maßgeschneiderte Holztreppe, verbindet Etagen mit Eleganz und Stabilität.
  • Montageunterstützung: Zwei unserer besten Richtmeister stehen Ihnen für 13 Tage zur Seite.
Attraktive Preise bei unserer Sonderpreisaktion:

FINNHOLZ Blockhaus-Bausatz:
Jetzt nur 155.500 € (*) statt 164.500 € – Profitieren Sie von einer Ersparnis von 9.000 € zum 40-jährigen Jubiläum von FINNHOLZ.

Erfüllen Sie sich den Wunsch eines eigenen Zuhauses mit FINNHOLZ – wir bieten Ihnen erstklassige Qualität, umfassenden Service und höchsten Wohnkomfort alles aus einer Hand.


(*) Hinweis: Die angegebenen Preise sind als Richtwert zu verstehen und können je nach individuellen Anpassungen und regionalen Gegebenheiten variieren. Für ein detailliertes Angebot und Beratung zu weiteren Optionen und Dienstleistungen kontaktieren Sie bitte unsere Verkaufsabteilung.

Kontaktieren Sie uns und realisieren Sie Ihren Traum vom Holzhaus!

Folgende Seiten könnten Sie ebenfalls interessieren

Aktuelles

Aktuelles

10 Schritte zum Haus

10 Schritte zum Haus

Preis- / Leistungsverhältnis

Preis- / Leistungsverhältnis

Balkenvarianten

Balkenvarianten

Das Holzhaus als exklusiver Lebensraum

Das Holzhaus als exklusiver Lebensraum

Blockhaus als Ausbauhaus

Blockhaus als Ausbauhaus

Gesund wohnen in Holz

Gesund wohnen in Holz

Langlebig und pflegeleicht

Langlebig und pflegeleicht

Montagearten

Montagearten

Vergrauungsanstrich

Vergrauungsanstrich

Preise

Preise

FAQ (Fragen & Antworten)

FAQ (Fragen & Antworten)